top of page
Suche
  • AutorenbildKatharina Harreither

Die Organuhr

Die Organuhr, auch bekannt als Meridianuhr oder chinesische Organuhr, ist ein Konzept aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie basiert auf der Vorstellung, dass die Energie des Körpers zu verschiedenen Zeiten des Tages durch bestimmte Organsysteme fließt.

Es wird angenommen, dass zu den jeweiligen Zeiten die Energie des entsprechenden Organs am stärksten ist und dass es günstig ist, bestimmte Aktivitäten oder

Behandlungen mit Bezug zu diesem Organ während dieser Zeit durchzuführen.


Laut der Organuhr ist der Tag in 24-Stunden-Zyklen aufgeteilt, und jede zweistündige Periode ist einem bestimmten Organ oder Organsystem zugeordnet. Wenn das Qi nicht mehr durchfließen kann, weil es in einzelnen Organen blockiert wird, kommt es im Körper zu Ungleichgewicht.


Warum kann es zu Blockaden kommen?


Neben Traumas sowohl körperlich wie auch emotional, natürlich auch durch unser stressiges Leben, bekommt der Sympathikus die Oberhand und unsere Organe kommen ins Ungleichgewicht wie zB


künstliches Licht - länger aufbleiben Essen rund um die Uhr, alle möglichen Lebensmittel zu jeder Jahreszeit verfügbar, Junkfood etc.


Das bedeutet, wenn du zu einer bestimmten Uhrzeit immer dieselben Symptome hast, kann man bei der Organuhr schauen, welches Organ möchte hier die Aufmerksamkeit. Dann kann man den Körper hier unterstützen. Zum Beispiel wird empfohlen, am Morgen zwischen 05:00 und 07:00 Uhr Atemübungen oder andere Aktivitäten zur Unterstützung der Lungenfunktion zu praktizieren, da hier die Zeit der Lunge ist.


Das Thema der Lunge: Trauer, Loslassen, Distanz, Abgrenzung, Mut, Kreativität, Wandlung


Hast du auf der körperl. Ebene zb um diese Uhrzeit immer wieder Schlafstörungen, gehäufte Allergie- und Niesanfälle oder mit dem Thema Asthma, Heiserkeit allgemein zu tun?


Dann wäre laut Organuhr die Lunge zu stärken, folgende unten angeführten Varianten sind da unter anderem Möglichkeiten


Ätherische Öle: R.C., Zedernholz, Nadelhölzer im allgem., Myrthe

Meridian: unter Schlüsselbein – seitl. Brust – Arme – Endpunkt Daumennagel

Aktivieren: Singen, schreien, Blockflöte spielen,

und bestimmte Akupressurpunkte kann man auch noch drücken.


Dies und noch mehr erfährst du am Samstag 7.10.2023 14.30 bis 17.30 bei meinem Workshop Organuhr Teil 1. bei Teil 1 widmen wir uns den ersten 12 Stunden sprich 6 Organe.


Du kannst dich direkt bei mir anmelden.

Preis: € 50,- - inkl. Workbook - Kaffee, Kuchen - DIY RollOn mit ätherischen Ölen auf dich persönlich abgestimmt - kleine Reise zu deinen Organen.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page