top of page
Suche
  • AutorenbildKatharina Harreither

Sport und ätherische Öle

Meine sportlichen Begleiter kurz und knackig anhand des Starter Sets


* Pfefferminzöl - entspannt die Bronchialmuskulatur, fördert die Atmung und Sauerstoffkonzentration im Gehirn, vor dem Sport eingeatmet kann es das Durchhaltevermögen verlängern,


* Lavendelöl - wird für seine beruhigende Wirkung geschätzt, kann den Schlaf fördern und beispielsweise Angstgefühle reduzieren. Die Erholung ist das A und O für den Wettkampf und sollte nicht belächelt werden.


* Zitronenöl – kann den Stoffwechsel fördern, die Verdauung anregen und die Entgiftung ankurbeln, dies ist unterstützend bei der Steigerung von Energie;


* Weihrauch – zum mentalen Training für Wettbewerbe und Meditationen toll geeignet;


* Copaiba - fördert in Kombination mit einer Massage die Mobilität und Erholung;


* R.C. – unterstützt die Atemfunktion, kann den Körper an einem heißen Sommertag kühlen, den Körper und Geist aufwecken;


* Panaway – wurde für Bänder, Sehnen und Gelenke geschaffen, zur lokalen Anwendung verdünnen mit einem Pflanzenöl und zb auf die untere Wirbelsäule geben, um Rücken zu kräftigen;


* DiGize - ist für das Verdauungssystem förderlich, wenn vor einem Wettkampf ein Bauchkribbeln entsteht, das Öl verdünnt auf die Fußsohlen schmieren;


* Purification – hautfreundlich und ideal zur Insektenabwehr bei Outdoorsportaktivitäten, bei intensiven Gerüchen, wie stinkende Sportschuhe einfach auftragen und es es reinigt den Geruch;


* Thieves – stärkt das Immunsystem;


* StressAway – bei akut auftretendem Stress zB vor einem Lauf, unterstützt es, um zu entspannen und trotzdem geistig klar zu bleiben


* Orangenöl – angstlösend, konzentrationssteigernd, ist daher toll vor Wettkämpfen oder neuen Herausforderungen einzusetzen.


Möchtest du mehr darüber wissen, melde dich bei mir.


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Organuhr

Comments


bottom of page